Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wohnstubenkonzert mit der Humoristin Josefine Lemke

05. 04. 2024 um Uhr

Das Genthiner Wohnstubenkonzert in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin in Kooperation mit der Tourist-Information Genthin.

 

Josefine Lemke - Erinnerungen an Helga Hahnemann

 

Helga Hahnemann war die Kultentertainerin der DDR und bleibt sowohl mit ihrem Humor als auch mit ihren Liedern unvergessen.

 

Aus diesem Anlass hat die Humoristin Josefine Lemke ein Erinnerungsprogramm entwickelt.

 

Kneipenwirtin Helga Kruse (Josefine Lemke) erhält einen Brief, der sie zwingt über die Vergangenheit nachzudenken und wandelt so auf den Spuren der Hahnemann. Sie plaudert aus dem Nähkästchen: von der Erlebnisgastronomie made in GDR bis zu den Shows im Palast der Republik. Dabei wird gelacht und gesungen, parodiert und philosophiert über eine Zeit, die eine ganze Generation bewegte - also einfach MADE IN GDR.

 

Karten ( ab 10,00 €) gibt es ab sofort in der Touristinformation Genthin.

 

Tel.: 03933 80 22 25 oder 03933 80 56 27

 

www.bibliothek-genthin.de oder www.touristinfo.genthin.de

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstaltungsort

Genthin, Stadt- und Kreisbibliothek

 

Wetter