Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Parchen

Parchen (Ortsteil der Stadt Genthin)

PLZ 39307, Vorwahl 039345, www.stadt-genthin.de

 

Parchen kann auf eine fast tausendjährige Vergangenheit zurückblicken. Bereits im Jahre 1108 wird in einer Urkunde des Erzbischofes Adelgot von Magdeburg das Dorf Boroschi (Parchen) benannt. Parchen hat ca. 1 000 Einwohner und gehört seit dem Jahre 2002 als Ortsteil zur Stadt Genthin.

Am Rande einer eiszeitlichen Ablagerung, malerisch ins Fiener Bruch eingebettet, liegt das Fienerdorf. Der Ort wird von der Bundesstrasse 1 und dem Parchener Bach durchquert. Parchen liegt zwischen Genthin (7 km) und der Kreisstadt Burg (18 km).

 



Das Schloss wurde nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel gebaut. Im Schlosspark befinden sich zahlreiche Baumgruppen und Ziersträucher. Die beiden Teiche machen einen malerischen Eindruck.

Parchen bietet herrliche Mischwälder und ein ausgedehntes Wiesengebiet zur Erholung.

Eine Wanderung zum Burgberg (Alte Burg) und zur Bockwindmühle an der B 1 lohnen sich. Eine evangelische Kirche gibt Möglichkeiten der Begegnung.

Die Wirtschaft von Parchen ist hauptsächlich durch landwirtschaftliche und kleine Handwerksbetriebe geprägt. Durch den Spargelanbau ist Parchen über die Grenzen von Sachsen-Anhalt hinaus bekannt.

Die Bockwindmühle auf dem Mühlenberg in Parchen stammt aus dem Jahre 1840 und ist heute das Wahrzeichen des Dorfes.

 
 
 

 

Bockwindmühle Parchen

39307 Genthin/ OT Parchen

An der B1

Tel.: 03933 220

  • Mahlwerk und Inneneinrichtung sind vollständig

      erhalten

  • Mahlgang durch Windkraft/Walzenstuhl

      elektrisch

  • Sanierung 2011
  • Pfingstmontag - jährlich Mühlenfest
  • Objekt Mühlentour durch das Jerichower Land
Bockwindmühle Parchen

 

Schloss Parchen

Parkstraße 1

39307 Genthin/ OT Parchen

Tel.: 039343 2643802

www.foederverein-schloss-parchen.de

 

  • ehemalige Gutsanlage mit Wohn- u. Wirtschaftsgebäuden
  • mit Parkanlage und Teich
  • Wanderungen durch den Fiener zur Alten Burg und Dorfkirche
  • Führungen nach Vereinbarung
Schloss Parchen

 

 

Alte Burg in Parchen

Steinstr.

39307 Genthin/ OT Parchen

Tel.:03933 22 0

 

  • 1197 erste Erwähnung als Wehranlage und später als Jagdschloss genutzt
  • Brunnen, Mauerreste und Burgwalle vorhanden

 

 

Dorfkirche Parchen

Schulplatz

39307 Genthin/ OT Parchen

Pfarramt Genthin

Tel.:03933 36 05
  • geräumiger, flachgedeckter Feldsteinbau mit Schiff
  • eingezogener Rechteckchor und Westquerturm (frühes 13. Jh.)

 

Dorfkirche Parchen

 

 

 

 

 

Wetter